menu

Website Banner DGUV-V3 DMM psmz.de

Prüfservice Melzer: Der Ausrüster für DGUV Prüfer

Neben Messungen nach DGUV - V3 verstehen wir uns als Ausrüster für Unternehmen, die gerne Prüfungen nach DGUV bei Kunden durchführen möchten. Hier bieten wir neben Verbrauchsmaterial wie Prüfetiketten Werkzeug wie Lochzangen, aber auch Konfigurationskladden für das Fluke 6500 und Prüfadapter an.

Etiketten

Was geprüft wurde, muss auch dokumentiert werden. Und da es nicht sinnvoll ist, jedem geprüften Kabel Phantasienamen zu vergeben, kann mit Hilfe unserer Spezialetiketten ein Barcode angebracht werden. Dieser kann vom Prüfgerät erfasst und das Gerät oder das Kabel automatisch identifiziert werden.

Gerade die Möglichkeit der Individualisierung nutzen bereits viele unserer Kunden, um ihren Auftritt beim Endkunden professioneller zu gestalten. Man muss sich vor Augen führen, dass sie hier in Absprache mit Ihrem Kunden einen Werbeaufkleber auf jedem geprüften Gerät oder Kabel hinterlassen können - einen starken und vor Allem einen bleibenden Eindruck mit Ihrem Firmenemblem und ihren Kontaktdaten! Weitere Informationen finden Sie bei unseren Etiketten

Zubehör für Messungen

Hier finden Sie eine Auswahl an allem, was man für Prüfungen benötigt: Von der Prüfspitze über Lochzangen bis zur Messleitung. Sehr interessant sind auch unsere Messkladden für das Fluke 6500 - Sie scannen einen Barcode und das Gerät wählt automatisch den richtigen Prüfmodus aus. Zu unserem Zubehör für Messungen.

Messleitungen, Messadapter, Prüfspitzen

Homepage- und Social media Design

eine professionelle Homepage bzw. ein professioneller Auftritt in den sozialen Medien entscheidet über so manche Auftragsvergabe. Umso unverständlicher, dass es Unternehmen gibt, die auf diese Werbung verzichten. Warum eigentlich?

Gerade im Handwerksbereich lässt sich feststellen, dass Firmen wenig Engagement auf den eigenen Internetauftritt verwenden. Mit dem Hinweis auf die Komplexität einer Homepage einerseits, auf die speziellen Anforderungen an eine Homepage eines Handwerkers andererseits - bezüglich beispielsweise den passenden Bildern, bezüglich der nötigen "Fachsprache" andererseits - entscheiden sich viele Betriebe zu einem recht rudimentärem Webauftritt, oder sie verzichten gleich ganz darauf.

Dagegen besitzen wir eine "Waffe": diese Waffe nennt sich "CMS" - Content Management System. Dabei handelt es sich um ein Framework aus vordefinierten Designregeln, das vom Redakteur mit Inhalten gefüllt werden kann. Der Redakteur, das könnten Sie sein. Erstellen Sie eigenen Content - ohne jede HTML Kenntnis.

Hier finden Sie weitere Informationen zum thema Homepage und Social Media

To top