menu

Website Banner DGUV-V3 Kabeletikett Kombietikett psmz.de

Etiketten für Selbstmessungen

Verbrauchsmaterialien - was braucht man wirkich?

Lässt man die Speichermöglichkeit des DGUV-V3 Prüfgerätes ausser Acht, so ist es möglich, jede Messung per Hand zu dokumentieren - wofür entsprechende Formulare und ein Stift nötig wären. Ansonsten sollte man dringend den Prüfling markieren, um eine spätere zuordnung zum Zertifikat zu ermöglichen.

Natürlich würde es reichen, sich den Gerätetyp, die Marke und die Seriennummer zu notieren - was aber neben der Fehleranfälligkeit einen enormen Aufwand darstellt. Deswegen sind unsere Geräte mit Scannern ausgerüstet - was eine schnelle Dateneingabe ermöglicht.

Sonst benötigt man Etiketten - Und man sollte die Lochzange nicht vergessen einzupacken. Das Markieren mittels Edding ist nicht unbedingt fälschungssicher.

PST_5032: Unser Kombietikett:

Hierbei handelt es sich um ein hochwertiges Polyester Etikett des Herstellers Zebra. Es zeichnet sich durch die enorme Formstabilität aus. Durch die Bedruckung mit Harzband ist es Wasserabweisend und weitgehend kratzfest. Der Clou an diesem Etikett ist die enorme Temperaturbeständigkeit: -40 bis +150°C erlaubt die nachhaltige Kennzeichnung von Geräten, die im Betrieb heiß werden können - beispielsweise Notebooknetzteile.

Der Name Kombietikett kommt vom Layout: Eine Prüfplakette sowie ein Barcode mit Klarschriftzeile befinden sich auf dem Etikett. Sonst ist noch jede Menge freier Raum für ihr individuelles Logo.

Datenblatt PST_5032 Kombietiketten

Appliziertes Kombietikett
Etiketten von der Rolle
DGUV Kombietikett
DGUV Kombietikett mit Code128
DGUV Kombietikett mit Code128
DGUV Kombietikett mit Datamatrix ECC200
DGUV Kombietikett mit Datamatrix
DGUV Kombietikett mit QR Code
DGUV Kombietikett mit QR Code

VI_5025_Flex: Das Kabeletikett

Während das Kombietikett temperaturstabil, aber recht verwindungssteif ist, schmiegt sich dieses Vinyl Kabeletikett hauteng an das Kabel an, und erlaubt gemeinsam mit dem Permanentkleber eine dauerhafte Verbindung zwischen dem zu identifizierenden Kabel und dem Etikett.

Datenblatt VI_5025_Flex: Das Kabeletikett

VI_5025_Flex verklebt auf einem Kabel
DGUV-V3 Kabeletikett VI_5025_Flex mit laufender Nummer verklebt auf Kabel
Kabeletikett VI_5025_Flex
DGUV-V3 Kabeletikett VI_5025_Flex mit laufender Nummer
Kabeletikett VI_5025_Flex
Kabeletikett VI_5025_Flex mit laufender Nummer psmz.de

Wobei dieses die wichtigsten Etiketten sind - Für Spezialanwendungen wie die Kennzeichnung von Maschinen, die in besonders rauhen Bedingungen verwendet werden gibt es spezielle Etikettenmaterialien.

Neben den Etiketten selbst ist auch das Layout individuell Ihren Bedürfnissen anpassbar. Benötigen Sie beispielsweise ein Inventuretikett, ist das einfach neben der Prüfplakette/ Den Prüfcode realisierbar.

Weitere Etiketten finden Sie unter der Rubrik Etiketten

MM01: Notebookkabeladapter

Dieser Adapter kann genutzt werden, um Notebookanschlusskabel "MickeyMouse" zu testen. Der Adapter wird einfach auf das Fluke 6500 gesteckt, und schon kann es los gehen. Abmessungen etwa 61x26x20mm

Prüfnadel

Diese handliche und flexible Prüfnadel kann statt einer Prüfspitze auf das Messkabel gesteckt werden. Einerseits besteht hier der Vorteil, dass sie sehr flexibel ist und damit um enge Ecken geführt werden kann. Der eigentliche Sinn der Nadel ist aber, dass es hierdurch möglich ist, PE Messungen durch Lüftungsschlitze hindurch vorzunehmen. Anwendungsgebiet wäre hier beispielsweise ein Gerät der SK1 (wie zum Beispiel eine Kaffeemaschine), die zwar über einen Schutzkontaktstecker verfügt, aber kein erreichbares metallisches Teil bietet, mit dem man den Schutzleiter auf Durchgang messen könnte. Normal müsste man also das Gerät aufschrauben um messen zu können. Gut, wenn man eine Prüfnadel hat! Für Messungen bis 30V!

Lochzange 3mm

Handliche Lochzange um Prüfetiketten zu lochen. Mit Behälter um die ausgestanzten Papierfetzen aufzufangen. Sehr leicht, sehr handlich. Schafft etwa 8x 80g Papier. Abmessungen ca.16x120x600mm. Made in China.

Weiteres Zubehör finden Sie in der Rubrik Zubehör für Messungen

To top